Stillen als berufstätige Mutter – Interview mit Tabea Laue

Du erfährst:

  • welche Tipps für das Stillen Tabea hat, insbesondere für bereits erfahrene Mütter,
  • wie gleichberechtigte Elternschaft auch mit Stillen angestrebt werden kann
  • und welche Regelungen es für das Stillen während der Arbeitszeiten gibt. 

#125 Stillen und Arbeiten – Wie kann ich das vorbereiten? Expertin Interview mit Tabea Laue

Vielleicht kennst du das selber? Du möchtest selbstbewusst und selbstbestimmt Mama sein, merkst aber schon in deiner Schwangerschaft, dass deine Grenzen immer seltener wirklich wahrgenommen werden? Du möchtest natürlich Stillen und achtsam mit deinem Baby umgehen?

Dir ist es auch wichtig, dass DU als DU SELBST als Frau mit eigenen Bedürfnissen nicht untergehst in dieser manchmal turbulenten Beziehung mit deinem Baby.

Oft strömen Empfehlungen und Ratschläge auf dich ein und du weiss gar nicht, ob das alles richtig für dich ist. Manches klingt plausibel – bei anderen Tipps sträubt sich dein Bauchgefühl. Du hast schon einiges gelesen und gehört.

Tabea hat viele Jahre als Kinderkrankenschwester auf der Wochenstation gearbeitet. Schon früh wusste sie, dass ihre Ausbildung zum Stillen nicht viel hergegeben hat. Sie beschäftigte sich intensiv mit dem Thema. Besuchte Weiterbildungen, legte das internationale Examen für die Stillberatung ab.

In ihrer Arbeit heute begleitet sie Mamas in der Vorbereitung auf die Stillzeit, beim Lösen von Stillproblemen und im Verlauf der Stillzeit bei Kombifragen von Stillen und Beikost, Schlafen, Berufstätigkeit, eigenen Bedürfnissen und Freiheiten.

Dabei kann sie auf ein breites Repertoire an bewährten Herangehensweisen zurückgreifen, abgestimmt auf die jeweilige Fragestellung. Vor allem ist ihr dabei aber wichtig, gemeinsam nach einem für dich und dein Baby umsetzbaren Weg zu suchen. Denn – so erlebt sie es ständig: häufig gibt es gute Lösungen! Lösungen, die sowohl die Bedürfnisse deines schutzbedürftigen Babys, als auch deine Bedürfnisse achten und beachten.

Heute spricht sie im Finde dein Mama-Podcast über folgende Themen / Fragen: 

 

I

Welche Tipps hast du für Mamas, die schon Stillerfahrung haben?

I

Ist es realistisch den Wiedereinstieg in den Beruf mit dem 7. Lebensmonats des Kindes zu planen? In Hinblick auf das Stillen.

I

Sollten man von Anfang an üben, dass das Baby auch ohne Einschlafstillen einschläft?

I

Kann gleichberechtigte Elternschaft von Lebenstag Eins an gelebt werden? Welche Rolle spielt hier das Stillen?

I

Welche Rechte habe ich als stillende Mutter im Arbeitsleben?

Stillen und Arbeiten
I

Was tue ich, wenn ich merke meine Brust ist voll und ich bin auf der Arbeit?

I

Muss ich auf der Arbeit abpumpen?

I

Wenn ich für eine Fortbildung zwei Nächte weg muss, muss ich wirklich vorher abstillen?

I

Wie gehe ich damit um, wenn mein Kind mit 12 Monaten immer noch lieber gestillt wird als Brei zu essen?

Dieser Artikel stellt Tabea vor und gibt die wesentlichen Fragen des Interviews wieder. Das komplette Interview kannst du dir als Podcast Episode anhören. Dies kannst du über den Player oben in diesem Artikel tun. Oder mobil über deine Podcast App. Für Android hier und für iOS hier. Du findest Finde dein Mama-Konzept Podcast auch auf Spotify

Links

Tabea´s Website findest du unter https://mama-baby-vision.de/

Tabea auf Instagram

Tabea auf Facebook

Du kannst Tabea per E-Mail erreichen. 

Trage dich hier für meinen Newsletter ein und du bekommst Zugang zu 45 Vereinbarkeits-Hacks.

Trage dich hier für meinen Newsletter ein und du bekommst Zugang zu 45 Vereinbarkeits-Hacks.

So erschaffst du dir Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Das eBook für mehr Leichtigkeit im Mama Alltag. Erhalte es kostenfrei, wenn du dich in meinen Newsletter einträgst oder erwerbe es kostenpflichtig. Zusätzlich bekommst du zwei Boni. Die Checkliste "Selbstorganisation" sowie das Webinar "So geht Vereinbarkeit von Familie und Beruf!".  

Bitte bestätige den Button, in der E-Mail, die ich dir gerade geschickt habe